Aigostar Adam 30GOM – Glas Wasserkocher

Da Bilder meist mehr sagen als 1000 Worte, freuen wir uns ein YouTube-Video gefunden zu haben.

Die Technik in Stichpunkten:

  • 1,7 Liter Glas Wasserkocher 2200 Watt
  • Spannungsversorgung: 220-240 Volt, 50 Hertz
  • Glas-/Kunststoff-Gehäuse mit außenliegender Wasserstandsanzeiger
  • Verdecktes Edelstahlheizelement
  • Automatische Abschaltung, Überhitzungs- und Trockenkochschutz
  • 360° drehbarer Kontaktsockel für Rechts- und Linkshänder
  • Ergonomisch geformter Kunststoff-Griff
  • Sicherheitsdeckel
  • blaue LED-Innenbeleuchtung bei eingeschaltetem Wasserkocher
  • herausnehmbarer, abwaschbarer Kalkfilter
  • Kabelaufwicklung an der Basisstation
  • Kabellänge: 1 Meter Steckdosenbetrieb
  • Abmessung B:22cm T:19cm H:25cm

Beschreibung:

Der Aigostar Adam 30GOM Glaswasserkocher ist der preiswerteste der getesteten Geräte. Auch hier wird der Glasbehälter durch blaue LED-Beleuchtung hervorgehoben.

Dieser Wasserkocher beschränkt sich auf einen Materialmix aus Glas und Plastik. Nur das Heizelement ist aus Edelstahl. Auch bei diesem Wasserkocher blubbert das Wasser mit LED-Beleuchtung.

Das Design der Kanne ist funktionell. Features wie ein Temperaturdisplay oder Temperaturwahlmöglichkeiten sind nicht enthalten. Die Deckelöffnung erfolgt per Knopfdruck am Griff.
Auch hier muss der Stellplatz des Wasserkochers in der Nähe einer Steckdose gewählt werden, da die Kabel generell kurz gehalten werden. Die Länge ergibt sich scheinbar aus dem Platz in der Kabelaufwicklung.

Im Test wurden zum Kochen von 1l Leitungswasser knapp 3 Minuten gebraucht und bleibt damit kurz unter dieser Grenze. Die Geräuschkulisse war erträglich, um sich nach der erreichten Temperatur automatisch abzuschalten. Das Ausgießen des Wassers klappt durch die Glastülle gut.
Die technischen Daten sind fast identisch mit den anderen getesteten Geräten. Was dabei heraussticht ist der Preis.

Fazit:

Der Aigostar Adam 30GOM Glaswasserkocher ist ein solides Gerät. Der günstigste Preis aller Testgeräte macht ihn auch bei den Kunden zum Liebling. Der Titel zum “Preis/Leistungssieger” wurde damit eindeutig erreicht.